Pohlheim-Grüningen

Pohlheim-Grüningen

Vorstellung: Team Grüningen

In dieser Woche möchten wir euch unser Team für den Ortsbeirat Grüningen vorstellen.

Grüningen von oben

Grüningen ist ein wunderbarer Ortsteil von Pohlheim. Die alte Bausubstanz, die Grüninger Warte und die Grüninger Burg zeigen ein traditionelles kleines Dorf mit einer großen Geschichte. Doch was sind Kulturgüter wenn sie leer stehen? Die Menschen machen ein Dorf aus. Was also können wir tun, um das Leben hier noch lebenswerter zu machen?

Die Warte

Wir treten hier an um etwas Schwung in die Ortspolitik zu bringen, mehr Bürgerbeteiligung, kulturelles Leben, sei es durch Veranstaltungen oder die Heraushebung der geschichtsträchtigen Aspekte von Grüningen.


Jörg Bieszczak

Platz 1: Jörg Bieszczak

Geboren 1975 in Bad Hersfeld, in den neunziger Jahren zum Studium nach Giessen gezogen. Seit über 20 Jahren im Bereich IT tätig, seit Dezember 2006 bin ich zusammen mit Ehefrau Astrid Jäger Neu-Grüninger im Noll. Seit 2011 Besitzer eines großen Fachwerk-Puzzles. Hobbymäßig interessieren mich Musik, Fotografie, Radfahren, Bergsport und ökologischer Hausbau.

Angetreten zur letzten Kommunalwahl 2016, seitdem 2 Jahre StaVo, ein Jahr OBR. Seit 2019 Parteimitglied und engagiert in den Landesarbeitsgemeinschaften „Digitales und Medien“ und „Hochschule“ als Zuarbeit für die Landtagsfraktion.

Für Pohlheim sind meine primären Themen der ÖPNV, Erneuerbare Energien und Digitalisierung, da wir hier noch einiges zu tun haben.

Jörg Bieszczak

mehr lesen …


Astrid Jäger

Platz 2: Astrid Jäger

Geboren 1979 in Fulda, aufgewachsen in der Nähe von Bad Hersfeld. Zum Studium der Geschichte und Politik 1998 nach Gießen, gezogen. Zusammen mit Ehemann Jörg Bieszczak 2006 als Neu-Grüningerin ins Noll.

Als Kulturpädagogin im musealen Bereich tätig (u.a. Burg Münzenberg, Bibelhaus Frankfurt, Historisches Museum Frankfurt/Junges Museum), aber auch als Tanzlehrerin, Tänzerin und Veranstaltungsprofi. Bisher nicht aktiv in der Lokalpolitik.

Ich möchte das kulturelle Angebot in Grüningen fördern und den historischen Ortskern zu einem Lebensraum für alle machen.

Astrid Jäger

mehr lesen …


Platz 3: Katrin Roos

Katrin Roos

Geboren 1978 und aufgewachsen im Kreis Gießen, Diplompädagogin und -psychologin, verheiratet mit Hannes Roos, drei Kinder. Seit 10 Jahren glückliche Grüningerin.

Schulpsychologin im staatlichen Schulamt GI/VB.

Seit 1998 Mitglied der Grünen, Studierendenparlament, Junge Grüne, Kreisvorstand Gießen. Seit 2017 im Kreistag, Kreisausschuß für Schule, Bauen und Sport.

Ich kämpfe selbstverständlich für einen gelingenden Klimaschutz und gegen Flächenfraß, den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs und für fahrradfreundliche Wege in die Stadt. 

… wünsche ich mir vor allem ein lebendigeres und kinderfreundlicheres Grüningen. Hier sollte den vielen tollen Menschen Orte der Begegnung, des Austauschs und des Verweilens angeboten werden, so dass das Miteinander im Alltag in unserem wunderschönen Dorf sichtbarer wird. 

Katrin Roos

mehr lesen …


Platz 4: Hannes Roos

Hannes Roos

Ich Lich 1976 geboren, aufgewachsen in der Nähe von Grüningen. Ich lebe seit 2010 in Grüningen zusammen mit Katrin und unseren Kindern. Ich bin als Lehrer an einer integrierten Gesamtschule in Gießen tätig. Seit 2008 Mitglied bei den Grünen.

Ich wünsche mir eine intakte Umwelt nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern auch als Naherholungsgebiet für die Menschen, die hier leben.

Wir brauchen einen öffentlichen Raum auch im Dorf, der das Leben auf dem Land lebenswert macht und eine bessere Anbindung nach Gießen, die den Menschen echte Wahlfreiheit lässt, damit eine Verkehrswende gelingen kann.

mehr lesen …


Platz 5: Jens Köhler

Jens Köhler

Geboren 1975 im mittelfränkischen Neuendettelsau, Neu-Grüninger seit April 2020. Als Sales-Account Manager im Medienproduktionsbereich in Frankfurt/Main tätig aber eigentlich gelernter Koch mit Meisterabschluss bei der Bundeswehr, Master der Ernährungswissenschaften (JLU Gießen) und selbstständiger Photograph und Videoproduzent.

Durch die Gespräche mit meinen Freunden und neuen Nachbarn und der Tatsache das ich mich in den letzten Jahren immer mehr für die Kommunal- und Lokalpolitik interessiere, habe ich mich dazu entschieden Mitglied bei B’90/Grüne zu werden und mich aktiv in der Lokalpolitik einzubringen.

Für mich zählt, dass aktives Handeln auch zu Veränderungen führen kann, ich möchte insbesondere für den Klima- Natur- und Umweltschutz meinen Teil dazu beitragen.

Jens Köhler

mehr lesen …


Platz 6: Rainer Renkawitz

Geboren 1963 in Rheinfelden/Baden, Maschinenschlosser mittlerweile selbstständiger Handwerker.

Politikneuling, aber bereit den Ortsbeirat Grüningen zu unterstützen.

mehr lesen …