Flächenversiegelung um jeden Preis?!

Der Stadtverband Bündnis90/Die Grünen Pohlheim lädt ein zur digitalen Veranstaltung am

Montag, den 15.02.2021, um 19 Uhr

zum Thema

„Flächenversiegelung um jeden Preis?!“ Stadtentwicklung im Zeichen der Klimakrise: was ist möglich, wo sind die Grenzen? 

Gewerbesteuer und Arbeitsplätze, Landwirtschaft, Natur- und Klimaschutz – wie geht Kommunalpolitik mit diesen Widersprüchen um –

Die Veranstaltung findet am Montag den 15.2.2020 um 19 Uhr Online statt, der Zugang dazu erfolgt nach der Anmeldung über die folgen Mailadresse: hiltrud.hofmann@web.de

Viele kommunalpolitisch Aktive kennen das Problem:
Da ist zum einen der Druck auf den Wohnungsmarkt und der Wunsch nach immer mehr Gewerbefläche mit der Hoffnung auf mehr Gewerbesteuereinnahmen und mehr Arbeitsplätze.


Auf der anderen Seite stehen die Landwirte, denen immer mehr Ackerland und Grünfläche verlorengeht, die Naturschützer*innen, die die Sorge um das Artensterben umtreibt und die Klimaaktivist*innen, die ein radikales und schnelles Umdenken fordern, um den Klimawandel zu stoppen.


Nach einem Impulsvortrag von Frank Bernshausen, Dipl.Biol. wollen wir mit Interessierten diskutieren und Handlungsoptionen für Grüne Kommunalpolitik erarbeiten.